Mathekulmiade 2014

An der diesjährigen Mathekulmiade des Gymnasiums Eschenbach haben je 4 Schüler der 5. und 6.Klassen mit Talent und Erfolg teilgenommen. Dabei ging es um das Einfügen von Rechenzeichen in eine Ziffernfolge, um das Vertauschen von Ziffern, um Quersummen und um ein mit 49 Streichhölzern zu legendes Gitter, das alle Ziffern von 0 bis 9 enthält.

Weiterlesen: Mathekulmiade 2014

Schulkonzert 2014

Am Donnerstag, 24. Juli 2014, findet in der Aula des Gymnasiums das alljährliche Sommerkonzert statt, das von Schülerinnen und Schülern gestaltet wird.

Weiterlesen: Schulkonzert 2014

Pressesprecher von „Kirche in Not Deutschland“ am Gymnasium Eschenbach

140718 stiefenhoferAm Gymnasium Eschenbach begrüßte der Oberstudiendirektor Dr. Knut Thielsen André Stiefenhofer, Pressesprecher von „Kirche in Not Deutschland“. Dieser war aus München auf Einladung von Marianne Moosburger bereits zum zweiten Mal gekommen. Stiefenhofer informierte die neunten Klassen über die weltweit bedrohte Religionsfreiheit und die derzeit stattfindenden Christenverfolgungen. Mit einem kurzen Film über entführte Mädchen stellte er am Beispiel Ägypten die schwierige Lage der Christen vor.

Weiterlesen: Pressesprecher von „Kirche in Not Deutschland“ am Gymnasium Eschenbach

Nicht mit mir!

Kurz vor den Sommerferien gab es für die Teilnehmerinnen des Wahlkurses „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung“, der von StRin Andrea Hofmann geleitet wird, ein besonderes Highlight.

Weiterlesen: Nicht mit mir!

Handy- und Internetaufklärung, Gewaltprävention

Zwei Vormittage besuchte die Polizeiinspektorin Stefanie Carrera von der Polizeidirektion Weiden das Gymnasium Eschenbach, um die 7. Klassen über die Gefahren des Internets aufzuklären. Speziell ging es dabei um Gewaltprävention und Probleme, die in dieser Altersklasse durch die intensivere Nutzung von Handy und Internet entstehen können.

Weiterlesen: Handy- und Internetaufklärung, Gewaltprävention